Symptome erkennen

Oft auftretende Hufkrankheiten

Es gibt eine ganze Reihe von Symptomen, durch die der Huf deutlich zu verstehen gibt, dass er Hilfe benötigt.

Das können sehr massive Veränderungen sein, wie z.B. ein Riss, Spalt oder Hornwandausbruch. Jedoch sind es gerade die für den Laien weniger auffälligen Erscheinungen, wie etwa ein unregelmäßiger Kronrand oder unruhig herunterwachsendes Wandhorn, die frühzeitig auf die Probleme des Hufes hinweisen.

Damit auch du die Hufsituation deins Pferdes besser beurteilen kannst, stellen wir dir die wichtigsten Symptome vor.

Der Strahl – Teil des Trage­apparates?

Die Frage, ob der Strahl nun mittragen sollte oder nicht, wird oft kontrovers diskutiert.

mehr dazu

Das Hufgeschwür

Das Hufgeschwür – erfahre mehr zur Vorbeugung, Diagnose und Therapie.

mehr dazu

Angelaufene Zehenrichtung

Ihr Pferd hat eine angelaufene Zehenrichtung?
Was gilt es zu beachten, um Folgeprobleme zu vermeiden?

mehr dazu

Zehenenge Fehlstellung

Deformationen durch zehenenge Hufnutzung.
Wie kann der degenerative Prozesse gestoppt werden?

mehr dazu

Zu flacher Huf

In diesem Fallbeispiel sieht man in der Ausgangssituation, dass der Huf im Verhältnis zur Fessel deutlich zu flach steht.

mehr dazu

Unterschiebende Trachten

Wann hat mein Pferd untergeschobene Trachten? Wodurch entstehen sie und wie wirken sie sich aus?

mehr dazu

Asymmetrien am Huf

Hebt man den Huf auf und betrachtet ihn von unten, wird dieses Symptom am offensichtlichsten.

mehr dazu

Risse und Spalten

Wie entstehen Risse?
Wodurch werden sie begünstigt?
Wie können Risse prophylaktisch verhindert werden?

mehr dazu